zurück
Startseite
Sitemap
Email
Seite drucken

Rissener Sportverein Hamburg

Rissener Sportverein

Golfcroquet DM 2005



Bilder von Carsten Bredhauer

Seit 1997 spielte im 1. Hamburger Krocket Klub e.V. der Kern des Hamburger Krocketurgesteins. Diesem Klub traten dann bald die Spieler des British Club bei, gespielt wurde im Stadtpark und später bei dem Golfklub Gut Waldhof in Kisdorf. Nach zwei Probejahren bei der Abteilung Hockey und Tennis des Rissener Sportvereins von 1949 e.V. wurde Krocket dann im Jahre 2003 in die Abteilung als Sparte integriert.

Die Hockey- Tennis- und Krocketabteilung des RSV verfügt auf ihrer Anlage am Marschweg in Hamburg- Rissen über drei Full-size Krocketplätze. Allen Abteilungsmitgliedern steht die Nutzung des kompletten Sportangebots der Abteilung offen (u.a. Klubhaus, 18 Tennisplätze, Tennis- und Hockeyhallen, Hockey-Kunstrasenplatz).

Die Anlage des RSV war in den Jahren 2001- 2005 Austragungsort der Deutschen Meisterschaften im Golfkrocket, im Jahre 2005 wurde hier die 4 th. German Open ausgespielt. Neben klubinternen Turnieren werden in Rissen regelmäßig die Norddeutschen Meisterschaften und das Hamburg Open Handicap AC ausgespielt. Vom 21. bis 23. Juli 2006 findet in Rissen die Premieren der German International Golf Croquet Open mit Teilnehmern aus drei Kontinenten statt.

Sportwart Krocket:
Martin Zander
Gneisenaustraße 11
D-20253 Hamburg

Tel.: 0 40 - 429 13 725 (privat)
martin.zander@No Spamweb.de