zurück
Startseite
Sitemap
Email
Seite drucken

Berichte

08.09.2012 Alter: 5 Jahre David Hopkins gewinnt zum zweiten Mal die German Open GC

VON: JOERN VINNEN

Göran Norberg (S) verpasste den Titel nur knapp



Hamburg. Am ersten Septemberwochenende trafen sich auf der Krocketanlage des THK Rissen 24 Spieler aus sechs Ländern um die vierten German Open im Golf Croquet auszuspielen. Die erst kürzlich umgestaltete Krocketanlage am Marschweg bildete den perfekten Austragungsort für das im 2-Jahres-Turnus augetragene Turnier. Nach insgesamt 108 Spielen gewann David Hopkins (England) das Finale gegen den Schweden Göran Norberg. Hopkins konnte seinen Sieg aus dem Jahre 2010 wiederholen und damit seine Weltranglistenposition verbessern.

Bester Deutscher im Feld war Turniermanager Jörn Vinnen vom ausrichtenden Verein als Dritter.

Neben dem Geschehen auf dem Spielfeld wurde den Spielern auch diesmal ein interessantes Rahmenprogramm inclusive einer Barkassenfahrt auf der Elbe und erstklassiger Verpflegung durch Klubgastronomie und Vereinsmitglieder geboten.

Die Krocketabteilung des THK Rissen freut sich über Verstärkung für diese interessante Sportart: Interessenten sind jeweils an Freitagnachmittagen ab 16.00 Uhr auf der Anlage am Marschweg 75 willkommen.